Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie möglichst benutzerfreundlich zu gestalten und zur anonymisierten Analyse der Benutzung dieser Webseite. Drittanbieter-Cookies werden erst nach Ihrer Zustimmung durch Klick auf "Akzeptieren" gesetzt. Sie können die Webseite auch ohne Zustimmung, daher auch ohne Cookies von Drittanbietern nutzen. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter https://creativeregion.org/impressum/

accustic ART

Der österreichische Künstler Johannes Steininger arbeitet hauptsächlich mit Halbfabrikaten; der Kunststoffindustrie, die in der Konsumgüterindustrie für aufblasbare Leichtbaukonstruktionen eingesetzt wird.


Er behandelt die schwingenden Membranflächen dieser Folien und schneidet, komponiert und verschweißt mit Hochfrequenzenergie, diese zu äußerst präzisen Luft- Bildobjekten, die an der Wand hängen oder im Raum positioniert sind



Projekt: accustic AIR Wallsculptures

In den dreidimensionalen Wandarbeiten von Johannes Steininger, in denen sich geschmeidige Kunststoffe durchdringen und den akustischen Raum einbezieht, dient das weiche Neomaterial für methodische Ansatzpunkte mit dem flüssigen Medium | LUFT.


LUFT wird zur einer u.a. Intensivierung der Materialität, die als physikalische perfekte Form an der Oberfläche (Bulk-Out, Surface Energy) somit sich annimmt. Es ringt gleichermaßen mit den Möglichkeiten des skulpturalen Handelns, wie auch mit den architektonischen und akustischen sowie der auditiven Rahmenbedingungen seiner Raum_Präsentation.


Mit ihrer starken Präsenz entwickeln die Luftbilder bzw. Luftskulpturen einen wesenhaften, körperlichen Charakter und lenken die Aufmerksamkeit darauf, wie sich der Schallraum und wir als Hörer_innen und Betrachter_innen zueinander im Schallraum verhalten.

Kontaktdaten


accustic ART


Am Graben 9
4020 Linz, Austria

OPEN STUDIO Location:
Quartier Studio Linz
Freistädter Straße 40
4040 Linz

steininger.johannes@gmail.com
+43 680 3317835
http://www.johannessteininger.at/